Montag, 5. November 2012

Quilling

Ich habe mich endlich mal ans Quillen herangewagt (eigentlich wollte ich das niemals machen - sieht so kompliziert aus) -und was muss ich sagen --> ES IST GANZ EINFACH und macht süchtig. Nachfolgend meine ersten Quillingsterne.



Na, wie sehen die aus? Gefallen die euch auch?

Einen schönen Abend und viele liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Wow! Das sieht super schön aus! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das nicht kompiliziert ist. Wie macht man denn sowas?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Oktoberwind,
      die Sterne sind nur aus Papierstreifen gefertigt,welche miteinem Stift aufgerollt und dann geformt werden.

      Löschen
    2. Das klingt bestimmt viel einfacher als es ist. Ich werde es sicher in den nächsten Tagen auch mal versuchen. Mal sehen, ob ich geduldig genug bin.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Dienstag

      Löschen
  2. Wow!! Die sind ja wunderschön und so filigran. Wie lange brauchst du für einen Stern ungefähr?

    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      je nach Größe und Motiv von einer halben bis zu einer Stunde.

      Löschen
  3. Oh, wie schön! So edel!
    Liebe Grüße,
    Steffie,... der es nun auch in den Fingern juckt... und die DAS nicht auch noch machen wollte... ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, gefallen mir sehr gut und haben mich an meinen Handarbeitsunterricht in der Schulzeit erinnert....man man, wie lange ist das her.

    Sie existieren sogar noch im Weihnachtsdekokoffer meiner Eltern ;-)

    Soooo schön wie deine sehen sie allerdings nicht aus ;-)

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  5. wow, Deine Sterne sehen wunderschön aus. Habe mich einmal an sowas versucht aber dann bleiben lassen, war nicht so mein Ding. Dafür Hut ab das Du dabei geblieben bist und so schöne Sterne gewerkelt hast.
    LG
    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man das richtige Werkzeug und eine gute Anleitung hat, klappt das ganz einfach. Weitere Infos folgen im Dezember in meinem "Blog-Adventskalender"

      LG Jutta

      Löschen
  6. Liebe Jutta,

    erstmal möchte ich Dir zu Deinem Stern ein Kompliment machen. Ich liebe Quilling und habe es schon bis zum Exzess betrieben, wie Du schreibst, es ist eine Sucht !!
    Lässt Du Deine Gebilde so wie sie sind oder bestreichst Du sie zart mit Leimwasser, dann bekommen sie nämlich eine Festigkeit.

    Und nun möchte ich Dir ganz herzlich für Deinen lieben Blogeintrag danken, habe ich sehr darüber gefreut. Und jetzt gehe ich auf einen Sprung in den Shop stöbern *lach* !!!

    Ich habe jetzt 17 Sorten Kekse gebacken !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Quillingstern.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen